Monokini

Monokini

Ein Monokini gehört zur Bademode. Ursprünglich war der Monokini ein Höschen mit zwei Trägern, die die Brust frei ließen.
Aufgrund dieser Freizügigkeit löste das Kleidungsstück bei seiner Einführung Anfang der 1960er einen Skandal aus und verschwand recht bald wieder von den öffentlichen Stränden.
Heute versteht man unter einem Monokini einen Bikini, bei dem Ober- und Unterteil fest durch einen schmalen Stoffsteg miteinander verbunden sind. Man kann den Monokini deshalb auch als stark ausgeschnittenen Badeanzug interpretieren.



Beliebte Artikel zu Monokini

Leider können wir Ihnen im Augenblick an dieser Stelle keine passenden Artikel zeigen.


Weihnachtsshop
Escora