Größen

Größen

Im Unterwäschebereich gibt es verschiedene Größensysteme. Die in Deutschland relevanten sind das internationale, das britische und das US-amerikanische System. Daneben gibt es noch eigene Systeme in Italien, Frankreich und Australien / Neuseeland.
Für BHs typisch ist eine Bezeichnung aus einer Zahl (Unterbrustbandweite in Zoll oder Zentimeter) und einem bzw. mehreren Buchstaben. Bei Unterteilen kommt zur üblichen Bezeichnung mit Zahlen (38, 40, 42...) noch die vereinfachte Bezeichnung mit Buchstaben (S, M, L, XL...) hinzu.
Als wäre dies nicht alles kompliziert genug, fallen, wie bei allen Textilien, auch bei Unterwäsche und Dessous häufig gleiche Größen abhängig vom Hersteller unterschiedlich aus. Die Größenangaben dienen also als eine Orientierung; ob der BH perfekt sitzt, kann nur durch Anprobieren herausgefunden werden.

Siehe Größentabellen für Damen und Größentabellen für Herren.



Weihnachtsshop