Funktionswäsche

Was ist Funktionswäsche?

Funktionsunterwäsche ist Unterwäsche mit funktionellem Mehrwert. Besondere Eigenschaften dieser Unterwäsche können Atmungsaktivität, Temperaturregulierung, Feuchtigkeitsausgleich und Kälteschutz sein. Wichtigstes Ziel der Funktionswäsche ist es, die Trägerin oder den Trägerin vor übermäßigem Schwitzen, einem unangenehmen Nässegefühl und Gerüchen aber auch vor dem übermäßigen Auskühlen zu schützen. Hinzu kommt, vor allem beim Sport-BH, der mechanische Schutz.
Funktionsunterwäsche wird oft bei sportlichen Aktivitäten wie Joggen oder Skifahren getragen und deshalb auch als Sportunterwäsche bzw. Sportwäsche bezeichnet. Funktionswäsche besteht meist aus weichen und angenehmen Materialien und ist nahtlos verarbeitet. Damit wird der Körper auch bei höherer Bewegungsintensität nicht gereizt.

Verwandte Begriffe zu Funktionswäsche:



Beliebte Artikel zu Funktionswäsche


Funktionsunterwäsche ist Unterwäsche mit funktionellem Mehrwert. Besondere Eigenschaften dieser Unterwäsche können Atmungsaktivität, Temperaturregulierung, Feuchtigkeitsausgleich und Kälteschutz sein. Wichtigstes Ziel der Funktionswäsche ist es, die Trägerin oder den Trägerin vor übermäßigem Schwitzen, einem unangenehmen Nässegefühl und Gerüchen aber auch vor dem übermäßigen Auskühlen zu schützen. Hinzu kommt, vor allem beim Sport-BH, der mechanische Schutz.

Hochwertige Funktionsunterwäsche wird oft bei sportlichen Aktivitäten wie Joggen oder Skifahren getragen und deshalb auch als Sportunterwäsche bzw. Sportwäsche bezeichnet. Funktionswäsche besteht meist aus weichen und angenehmen Materialien und ist nahtlos verarbeitet. Damit wird der Körper auch bei höherer Bewegungsintensität nicht gereizt.

Weihnachtsshop
Escora