Sunny@InstawalkDD beim Deutschen Volleyball-Meister

Der Block steht
Dresdner SC gegen Uralochka NTMK Ekaterinburg © Sunny Magazin

In der Saison 2016/2017 war Sunny-Dessous stolzer Trikot-Pate von Mareen Apitz. Mareen Apitz ist eine der bekanntesten deutschen Volleyballerinnen. Leider gilt Volleyball in Deutschland noch immer als Randsportart. Ein Grund mehr für uns, diesen Sport zu unterstützen. Warum unsere Wahl gerade auf Mareen Apitz fiel, könnt Ihr hier nachlesen.

Ende Februar 2017 kamen die Macher vom Dresdner Instawalk auf die Idee, einen Instawalk bei den Volleyball-Damen des Dresdner Sport Clubs (DSC) zu veranstalten. Um erst einmal zu verstehen, worum es geht: Instawalk ist ein Kofferwort, es setzt sich zusammen aus Instagram (Fotodienst) und walk, dem englischen Wort für Spaziergang. Zusammengesetzt also: Bilder-Spaziergang.
Darauf also hatten wir uns eingelassen. Der Instawalk fand zum Champions League Spiel gegen den russischen Topclub Uralochka NTMK Ekaterinburg statt. Obwohl sich der Dresdner SC mit mehreren Meistertiteln und Pokalsiegen in Deutschland durchaus einen Namen gemacht hat, waren die Chancen auf einen internationalen Vereinstitel denkbar gering. Zu groß die Konkurrenz – vor allem aus den osteuropäischen Ländern, in denen der Volleyballsport einen ganz anderen Stellenwert hat.
Uns war klar, dass diese Veranstaltung nicht ohne uns über die Bühne gehen konnte. Das Anmeldeformular war schnell ausgefüllt – doch Halt! – wir besaßen leider gar nicht den erforderlichen Instagram-Account. Aber auch der war schnell erstellt. Den ersten Instagramern wurde gefolgt und zügig wurden auch einige brauchbare Fotos aus dem Archiv hochgeladen. Dass wir direkt nach dem Hochladen der ersten Bilder auch die ersten Likes bekamen, machte uns schon ein wenig stolz. “Richtiges” Instagram funktioniert natürlich etwas anders. Das Foto soll direkt vom Smartphone aus ins Internet gestellt werden. Keine Nachbearbeitung am Rechner. Keine konzentrierte Sichtung verschiedener Versionen eines Motives. Instagram ist schnell – was das betrifft, passt es sogar recht gut zum Volleyballsport.
Was bei unserem ersten Instawalk herausgekommen ist, könnt ihr euch im Instagram-Account von Sunny-Dessous anschauen. Der Dank geht an die Macher des instawalkDD und natürlich an den DSC, der uns bereitwillig hat hinter die Kulissen schauen lassen.

Schreibe einen Kommentar