Herbstzeit


Es wird wieder zeitig dunkel, morgens ist es kühl, der Wind bläst die Blätter von den Bäumen und im Supermarkt liegt Spekulatius. Wir können uns dem Wechsel der Jahreszeiten nicht entziehen und wollen das im Grunde auch gar nicht. Aber wird es Herbst, fühlen sich viele von uns lustlos, haben weniger Antrieb und verspüren Unmut.


Kuerbis Polaroid

Experten sprechen von einer normalen Reaktion, zurückzuführen auf das weniger vorhandene Tageslicht. Durch diesen Mangel wird die Produktion des Hirnbotenstoffes Serotonin zurückgefahren, der für gute Laune und wache Aufmerksamkeit verantwortlich gemacht wird. Zu wenig Vitamin D durch fehlendes Sonnenlicht hat außerdem ein schlechtes Gedächtnis zur Folge. Und trotz ausreichend Schlaf ist man tagsüber müde, weil die Nachtruhe zu oberflächlich ist. Statt Libido wie sonst, hat man unheimlich Lust auf Süßigkeiten.


Schluss mit dem Herbstblues


Eclatante

Jardin des Delices

  • Planen Sie gemeinsam die nächste Reise oder das kommende Wochenende. Wie wäre es zum Beispiel mit Drachensteigen lassen, nach Pilzen suchen oder wandern?

  • Wählen Sie ein bestimmtes Ziel zum Wandern aus, einen Aussichtsturm oder ein Bergrestaurant

  • Treiben Sie aktiv Sport: Eine Stunde Badminton, eine Radtour, Minigolf mit Freunden oder regelmäßiges Joggen vertreiben garantiert den ärgsten Herbstblues.

Blaetter trenner

Homewear

  • Verbringen Sie möglichst viel Zeit draußen bei Sonne und Licht

  • Genießen Sie den Herbst - machen Sie sich den Wandel der Jahreszeiten bewusst

  • Essen Sie viel Obst und Gemüse um die Abwehrkräfte zu stärken

  • Verwöhnen Sie sich mit einem angenehm duftenden Wannenbad. Danach warm einkuscheln, z. B. mit einem Buch auf dem Sofa

  • Rufen Sie Freunde an, die Sie länger nicht gesehen haben, treffen Sie Verabredungen: zum Besuch im Café, zur Spielerunde, ins Kino, zum Kabarett

  • Gehen Sie mal wieder tanzen, genießen Sie die Zweisamkeit. Gönnen Sie sich Zeit für und mit Ihrem Liebling. Kuscheln ist angesagt!

  • Überraschen Sie Ihren Partner mit einem neuen Kleidungsstück, einem schicken Dessous, einem gewagten Accessoire

Blätter

Sport-BHs

  • Schauen Sie nach Aktivitäten innerhalb der eigenen vier Wände: neue Farbe? die Wohnung umdekorieren? das Bett an eine andere Stelle schieben? Allein ein Bild lässt einen ganz anderen Raumeindruck entstehen.

  • Lassen Sie Ruhe einkehren, frönen Sie der Nostalgie, stöbern Sie in alten Fotos, basteln, häkeln oder stricken Sie mal wieder!

  • Ein heißer Tee wirkt wahre Wunder. Probieren Sie Neues, denn kochen und backen kann unheimlich Laune machen.

Rezept Kürbissuppe

Weihnachtsshop