Schöne Triangel Bikinis

Ein Triangel Bikini ist ein sehr aufreizendes Bikinioberteil mit wenig Stützwirkung. Weiterlesen...

Gewählter Filter: Triangel


Größe wählen
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
  • 65
  • 70
  • 75
  • 80
  • 85
  • 90
  • 95
  • 100
  • 105
  • 110
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • K
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • L
  • M
  • XL
  • 28
  • 30
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • C
  • D
  • DD
  • E
  • F
  • FF
  • G
  • GG
  • H
  • HH
  • J
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
Farbe wählen
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
  • Blau
  • Grün
  • Mehrfarbig
  • Orange
  • Rosa
  • Rot
  • Schwarz
  • Türkis
  • Weiß
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
Marke wählen
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
  • Antigel
  • Aubade
  • Chantelle
  • Cheek
  • Fantasie
  • Freya
  • Huit
  • Lidea
  • Lisca
  • Lise Charmel
  • Marlies Dekkers
  • Panache
  • PrimaDonna
  • Rosa Faia
  • Ulla
  • Watercult
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
Triangel
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
  • Bandeau
  • Bügel-Bikini
  • Neckholder
  • Push-Up
  • Triangel
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
Cups wählen
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
  • Halbschale
  • Memory Schale
  • Vollschale
  • dreigeteilt
  • herausnehmbare Kissen
  • mit Bügel
  • mit Einlagen
  • mit Luftkissen
  • mit Schaumstoffeinlagen
  • ohne Bügel
  • vorgeformte Schale
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
Träger wählen
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
  • Außenträger
  • abnehmbar
  • multifunktional
  • variabel am Rückenteil
  • Neckholder
  • hinten gekreuzt
  • rückenfrei
  • trägerlos
Filter zurücksetzen
Filter anwenden
reduziert sofort lieferbar neu im Shop
Alle Filter zurücksetzen

Der Triangel Bikini verhüllt, ohne zu verbergen

Um den richtigen, den einen Bikini für den kommenden Sommer zu finden, fragen Sie sich: Wobei soll er mir helfen? Wenn Sie so für sich herausgefunden haben, dass er verhüllen soll, ohne zu verbergen, dann ist ein Modell wie für Sie geschaffen: der Triangel-Bikini.

Triangel Bikinis nämlich sind bezaubernde Hingucker: aufreizend, sinnlich und sexy, ohne zu provozieren. In Urlaubsorten, in denen andere Bekleidungssitten gelten als hierzulande, ist das vor allem von pragmatischem Nutzen. Seine schönste Eigenschaft aber besteht darin, Ihnen ein zauberhaftes Dekolleté zu verleihen. Und Sie können durch den wenigen verwendeten Stoff ein wenig mit Ihren Reizen spielen, ohne dass Sie sie sich dafür entblößen müssen. Es gilt das moderne Sommer-Motto: Weniger ist manchmal mehr.

Was ist ein Triangel-Bikini?

Der Name des Bikini-Oberteils gibt den Hinweis auf die Form der Cups. Es sind Dreiecke, die die Brust auf eine Weise bedecken, dass viel Raum für Fantasie und Vorstellungskraft bleibt. Einen Triangel-Bikini gibt es vornehmlich in zwei Varianten. Bei der ersten sind die dreieckigen Cups auf einem Band aufgefädelt. Sie lassen sich dadurch bei manchen Modellen hin und her verschieben. Beim zweiten Modell sind die Cups durch ein schmales Unterbrustband miteinander verbunden.

Die nach oben spitz zulaufenden Körbchen gehen in der Regel in zwei dünne Träger über, die im Nacken gebunden werden. Das Triangel-Top ist somit in den meisten Fällen ein sogenannter Neckholder. Es gibt ihn aber auch mit klassischen Schulterträgern. Das meist in der Bügel-Variante. Viele Modelle aber sind Bügel-frei. Es gibt ihn ohne Schale, mit vorgeformten Cups oder auch als Push Up.

Für wen eignet sich ein Triangel-Bikini?

Die Neckholder-Variante mit den dreieckigen Cups ist wie geschaffen für Frauen, die ihre Brüste gern in Szene setzen wollen. Die Mehrzahl der Modelle eignet sich allerdings nur für Frauen mit kleinen Körbchengrößen. Doch auch mit einer etwas größeren Oberweite können Sie den Triangelbikini mittlerweile tragen. Sie müssen dabei allerdings bedenken, dass seine Stützfähigkeiten bei den klassischen Modellen begrenzt sind. Wählen Sie deshalb Modelle mit Bügeln und breiten Trägern, die Ihren Brust Halt geben und trotzdem zur Geltung bringen.

Kleinere Brüste (Cup A bis B):
Sie haben eher kleine Brüste, dann ist der Triangel-Zweiteiler genau der richtige für Sie. Er bedeckt alles Wesentliche ohne es zu verstecken. Sie können aus den meisten Modellen frei wählen. Achten Sie lediglich darauf, dass die Größe stimmt. Wählen Sie keine zu kleine Größe, sonst könnte es zu den berühmten "Busenblitzern" kommen. Auch schneiden die Träger unnötig im Nacken oder an den Schultern ein. Und wählen Sie keine zu große, denn schließlich soll das Bikini Oberteil nicht flattern. Ansonsten gilt: Geizen Sie mit nichts. Rüschen, Volants, Raffungen, Perlen oder andere kleine Applikationen hübschen den ohnehin schon sinnlichen Eindruck auf. Auch bei den Farben und Mustern müssen Sie sich nicht zurückhalten. Sie dürfen knallig sein, groß und leuchtend. Wollen Sie Ihre Brüste optisch übrigens ein wenig vergrößern, dann nehmen Sie ein Push-Up-Modell. Triangel-Bikinis gibt es auch mit herausnehmbaren Cups.

Mittelgroße Brüste (Cup C):
Auch mit einer etwas größeren Oberweite müssen Sie auf einen Triangel Bikini nicht verzichten. Sie sollten aber eher auf die Sondermodelle zurückgreifen. Solche mit Bügeln oder Unterbändern. Und vielleicht sind Träger besser geeignet als die im Nacken verschließbaren Bändchen. Schließlich braucht Ihre Brust Halt und der Nacken sowie die Wirbelsäule Entlastung. Bei der Wahl der Farben und Muster sollten Sie bedenken: Die Form und Größe Ihrer Brüste allein sind Hingucker. Sie müssen also nicht "nachhelfen". Nehmen Sie Modelle mit weniger bunten und krachigen Farben und Mustern. Untermalen Sie die Schönheit Ihrer Brüste und übertünchen Sie sie nicht.

Große Brüste (ab Cup D):
Bislang galt: Triangel-Bikinis sind nichts für Frauen mit großen Brüsten. Das ist weitgehend immer noch so. Schließlich kann ein Dreieck nur begrenzt bedecken. Und der Bikini gibt auch nur begrenzt Halt. Aber die Mode hat sich angepasst, schließlich ist der Triangel-Bikini aktuell eines der beliebtesten Swimwear-Modelle. Es gibt ihn deshalb mittlerweile auch in der Bügel-Variante, mit vorgeformten Cups und breiten Unterbändern. Achten Sie beim Kauf darauf, dass auch die Träger breit genug sind. Wollen Sie ihre Oberweite ein wenig kaschieren, dann sollten Sie bei der Wahl der Farben und Muster daran denken, dass auch in dieser Frage weniger mehr ist. Dunkle und dezente Farben eigenen sich ebenso wie kleine oder keine Muster.

Tipp

Es gibt kaum einen sinnlicheren Bikini als die Triangel-Variante. Sie sollten aber wissen: Er kann vieles, doch nicht alles. Seine Tragequalitäten sind ebenso begrenzt wie seine sportlichen Talente. Wollen Sie sich am Strand oder Seeufer aktiv betätigen, dann sollten Sie darauf achten, dass Ihre Brüste perfekt gehalten werden. Oder aber sie greifen auf eine sportlichere Bikini-Variante zurück.

Weitere Filtermöglichkeiten bei Schöne Triangel Bikinis