Chantelle Dessous

Chantelle bietet traumhaft schöne, französische Dessous mit dem gewissen Extra an Raffinesse, Eleganz und unverzichtbarem Halt - garantiert auch für große Größen. Das Traditionsunternehmen aus Paris überzeugt mit verführerischen BHs und Slips mit hohem Tragekomfort für jeden Anlass und jeden Typ Frau.

Hier finden Sie passende BHs von Chantelle in Ihrer Größe.

Wählen Sie Ihre BH-Größe:


BHs von Chantelle

Slips, Panties & Strings von Chantelle



Lingerie der Spitzenklasse seit 1867 - Chantelle Paris

Jede Frau besitz die Gabe, eine Art zeitloser Eleganz zu leben. Genau das ist es, was die unvergleichliche Weiblichkeit à la Chantelle ausmacht. Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts steht das Familienunternehmen, das heute unter dem Namen Chantelle bekannt ist, mit Leib und Seele im Dienste der weiblichen Figur. In den Anfangsjahren sorgte man mit der Erfindung von dehnbaren Korsettstoffen für Entzücken unter den Damen von Welt. Der endgültige Durchbruch gelang spätestens mit der Erfindung von "Kretz tulle", einem elastischen Material, das sich als unverzichtbarer Begleiter unter dem "Kleinen Schwarzen" erwies, das die begnadete Coco Chanel in etwa zur gleichen Zeit in der Vogue präsentierte. Auch der erste nahtlos vorgeformte BH, das Modell "Défi" aus dem Jahr 1972 und das damals sehr gewagte "Vertige"-Modell, das 1983 als einer der ersten durchsichtigen BHs auf den Markt kam, trugen zum Ruhm der Marke Chantelle bei. Mit exklusiven Verarbeitungsmethoden, dem Bestreben, den Wünschen der Damen gerecht zu werden, gepaart mit langjährigen Savoir-faire, kreiert Chantelle damals wie heute die perfekte glamouröse Verführung.

Heute ist die Groupe Chantelle für außergewöhnliche und schöne französische Lingerie bekannt. Bekleidung und Dessous der Marke Chantelle bestechen durch eine große Vielfalt verführerischer und schöner Schnitte in Kombination mit der perfekten Verarbeitung erlesener Materialien. Mit Serien wie Chantelle Hedona, Palazzo und Vendôme beweist Chantelle einmal mehr exzellentes Gespür für die Wünsche und Sehnsüchte der modernen Damenwelt. Insbesondere die Hochzeitsdessous von Chantelle stehen mit ihrer verführerischen Ausstrahlung hoch in der Gunst vieler Frauen auf dem Weg zum Traualtar. Zu den Entwicklungen des neuen Jahrtausends gehört Unterwäsche, die sich unsichtbar unter der Kleidung verbirgt, attraktive Shapewear und BHs mit Memory-Effekt. Damit beweist das Traditionsunternehmen aus Paris einmal mehr seine ausgesprochene Expertise von der Entwicklung bis zur aufwendigen Fertigung edler Wäsche. Chantelle steht für wirklich edle Dessous, die hochwertig und anmutend zugleich sind.

Wohlbefinden und Selbstvertrauen - bei jeder Körbchengröße

Elegante und gut sitzende Dessous sind ein Garant für Charisma, Wohlbefinden und Selbstvertrauen. Das wissen insbesondere Frauen, die wenig oder viel Oberweite ihr Eigen nennen. Die exklusiven Dessous von Chantelle passen sich perfekt der Form und den Kurven des weiblichen Körpers an und bieten Fülle und Stützkraft genau nach Maß. Egal, ob Sie Körbchengröße A-Cup oder G-Cup tragen: bei Chantelle werden Sie in jedem Fall fündig. Genießen Sie französischen Zauber mit den eleganten Dessous des führenden französischen Wäsche-Labels und überzeugen Sie sich selbst von den diversen Kombinationsmöglichkeiten aus Chantelle BHs, Chantelle T-Shirt-BHs, Slip und String oder Pants. Rücken Sie Ihre Kurven in exklusiver Verpackung ins rechte Licht!

Besonderheiten

Die BHs von Chantelle verfügen über eine schmale Bügelform, welche die Silhouette der Trägerin (von vorn gesehen) schlanker wirken lässt. Die Bügel enden dabei weiter oben als bei anderen BH-Marken und umschließen dabei auch große Brüste, was Chantelle zu einem Spezialisten für größere Cups macht. Das meistens durchgezogene Unterbrustband sorgt dafür, dass die Bügel nicht direkt auf den Rippen aufsitzen.

Welche Größen werden abgedeckt?

BHs sind in den Größen 70A bis 100H erhältlich
Slips und Unterteile in den Größen 36 bis 46

Wann kommen die Neuheiten?

Die Frühjahr/Sommer-Kollektion erscheint im Zeitraum Januar/Februar, die Herbst/Winter-Kollektion meist im Juni/Juli bis August.

Unternehmensdaten

Firmenname:
Chantelle Lingerie GmbH

Rechtsform:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Firmensitz:
Hans-Böckler-Str. 1, 40476 Düsseldorf, Deutschland

Geschäftsführer:
Patrick Vanthillo, Patrice Kretz

Mitarbeiter:
ca. 120, Durchschnittsalter 38 Jahre (Stand 2015)



Muttergesellschaft:
Chantelle S.A.

Unternehmensgruppe:
Groupe Chantelle


Hauptquartier:
8-10 rue de provigny, 94230 Cachan, Frankreich

Gründungsjahr:
1876





Die Chantelle Lingerie GmbH ist eine reine Vertriebsgesellschaft für die Muttergesellschaft Chantelle S.A., den größten französischen Hersteller von hochwertigen Markendessous. Die Unternehmensgruppe umfasst sieben verschiedene Marken mit einem Gesamtumsatz von ca. 400 Millionen Euro. Etwa die Hälfte des Umsatzes wurde außerhalb von Frankreich erwirtschaftet. Insgesamt beschäftigt Groupe Chantelle ca. 6200 Mitarbeiter an 10 verschiedenen Standorten bzw. Produktionsstätten.

Pro Jahr werden ca. 15 Millionen Produkte hergestellt. Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 2.725.119 Artikel verkauft (2014: 2.937.232 Artikel). Der Durchschnittspreis lag bei 15,87 Euro je Artikel. Aufgrund der allgemeinen wirtschaftlichen Lage in Europa und Nordamerika ergab sich für die Chantelle-Gruppe im Jahr 2015 ein Umsatzrückgang von 4% im Vergleich zum Vorjahr. Die Geschäftsführung der Chantelle Lingerie GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, im Jahr 2016 eine Umsatzsteigerung von ca. 5,9% zu erwirtschaften.

Historie

Das Unternehmen wurde im Jahr 1876 von François Auguste Gamichon gegründet. Im Jahre 1898 nahm Gamichon seinen Neffen Paul-Maurice Kretz als Partner auf. Der Firmenname lautete zu jener Zeit Les Etablissements Kretz. 1936 übernahm Jean Kretz das Unternehmen, der Name änderte sich in Société nouvelle des Etablissements Kretz (SNEK). Dessen Sohn Claude Kretz übernahm die Geschäfte 1949 und führte die Marke Chantelle ein. Das Wachstum von Chantelle war auch dem innovativen und elastischen Material "Kretz tulle" zu verdanken, welches in den Korsetts und BHs verarbeitet wurde.

1976 änderte das Unternehmen seinen Namen in Chantelle SA. Chantelle blieb weiterhin in Besitz der Familie Kretz, die in den folgenden Jahrzenten die Geschäfte weiter ausbaute. Man nutzte das Know-How, um weitere Marken wie Passionata zu gründen oder zu übernehmen. Heute besteht die Unternehmensgruppe Groupe Chantelle unter anderem aus den Marken Chantelle, Passionata, Chantal Thomass und Darjeeling.

Weihnachtsshop
Escora