Sunny's Welt - Wäsche & Bademode: Trends & News Sunny's Welt bei Facebook

Home / Traumhafte Silhouette oder beengender Alptraum: Wie sind eure Erfahrungen mit Shapewear?

Traumhafte Silhouette oder beengender Alptraum: Wie sind eure Erfahrungen mit Shapewear?

Veröffentlicht von Sunny am 20. März 2013 | 6 Kommentare, jetzt kommentieren!

Große Shapewear-Aktion

Seit einigen Jahren ist Shapewear – auch als Formwäsche oder figurformende Wäsche bezeichnet – in aller Munde. Stars wie Scarlett Johansson, Gwyneth Paltrow oder Madonna bekannten sich dazu, die Schummel-Wäsche zu tragen, die optisch schlanker macht und eine perfekte Silhouette formt. Dies führte dazu, dass sich in der Heimat der Promis die Shapewear-Marke Spanx „wie geschnitten Brot“ verkaufte und der Trend zu uns über den großen Teich schwappte. Auch bei uns im Shop gibt es die figurformende Wäsche zu kaufen, von Herstellern wie Triumph, Maidenform oder Miss Perfect.

Die Vorteile der Shapewear liegen auf der Hand: Per sanftem Druck wird der Körper in eine perfekte Form gebracht. Dort, wo sich ohne Hilfsmittel unter einem eng anliegenden Kleid kleine Röllchen abzeichnen, schummelt ein Taillenformer klare Konturen. Der kleine Bauchansatz verschwindet beim Einsatz der hohen Miederhose, die zugleich für einen festen Po und straffe Oberschenkel sorgt. Als positiver Nebeneffekt der Form-Wäsche gilt auch, dass der Körper sich aufrichtet und die Trägerin somit mehr Selbstbewusstsein ausstrahlt.
Soweit so gut, doch nicht alle Frauen lassen sich für die figurformenden Unterwäsche begeistern. Während die einen fürchten, durch die eng anliegende Kleidung in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, ja regelrecht „eingequetscht“ zu werden, haben die anderen auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. So zum Beispiel, dass sie unter der Shapewear leicht ins Schwitzen kommen oder der Gang zur Toilette zur Tortur wird.

Als Dessousshop sind wir selbstverständlich daran interessiert, zu erfahren, was unsere Kundschaft über die Produkte denkt, um unser Angebot anzupassen und auch, um bessere Beratung geben zu können. Wir möchten euch deshalb alle einladen, uns eure Erfahren, gute wie schlechte, zur figurformenden Unterwäsche mitzuteilen. Als kleine Motivation für euren Einsatz gibt es selbstverständlich auch etwas zu gewinnen! Unter allen Einsenderinnen verlosen wir drei Einkaufsgutscheine für unseren Shop im Wert von je 50 Euro.

Shapewear-Schnellfragerunde

Zum Warmwerden habt Ihr hier bei unserer ersten Abstimmung die Möglichkeit, auf die Schnelle eure Meinung über das Thema kund zu tun. Zur Auswahl stehen fünf Antworten, bei denen ihr euch für eine entscheiden müsst.

Meine Erfahrungen mit Shapewear sind

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Danke für’s Abstimmen!

Die große Shapewear-Umfrage

So ein einfaches Klicken genügt uns aber noch nicht, wir sind noch viel, viel neugieriger! 😉

Teilt uns bitte mit, welche konkreten Erfahrungen ihr mit figurformender Wäsche habt, so zum Beispiel, welche Teile ihr bevorzugt, welche ihr eher nicht kaufen würdet und warum. Berichtet uns von konkreten Situationen, in denen ihr von Shapewear profitiert habt oder euch die Formwäsche das Leben schwer gemacht hat.
Wer noch keine Taillenformer & Co. sein eigen nennt, kann uns mitteilen, welche Vorbehalte gegen die Anschaffung sprechen oder vielleicht hat euch ja auch eine Freundin abgeraten?

Uns interessiert auch, welche Tipps „fortgeschrittene“ Shapewear-Trägerinnen für Neulinge haben? Welche Probleme gibt es beim An- bzw. Ausziehen der Form-Wäsche und wie lassen sich diese vermindern oder gar vermeiden? Worauf sollten beim Kauf von Shapewear geachtet werden? Ist es zum Beispiel sinnvoll, ein Unterkleid eine Nummer über oder unter der Kleidergröße zu wählen? Haben sich Bodys, zu denen sich der eigene BH tragen lässt bewährt oder sind diese eher unpraktisch…

Ihr seht, beim Thema Shapewear gibt es viele Fragen und wir hätten gern eure Antworten! Schickt sie uns per eMail oder hinterlasst einfach einen Kommentar hier im Blog*. Oder schickt uns eine Email (sunnys-welt@sunny-dessous.de) mit euren Anmerkungen. Bitte achtet darauf, eine valide Email anzugeben, damit wir Euch bei Nachfragen und vor allem natürlich im Gewinnfalle erreichen können.

Unsere Aktion läuft bis zum 20. April. Bis dahin eingegangene Beiträge nehmen an der Verlosung teil. Na dann, die Stifte gespitzt bzw. in die Tastatur gehauen! 😉

Ich bin schon gaaaaanz neugierig, was ihr mir schreibt! Als kleine Anregung hier drei Beiträge, die sich mit dem Test von Shapewear befassen:

Viel Spaß und Kreativität wünscht euch

Eure Sunny

Jetzt mitmachen!

*: Um Ärger zu vermeiden, und weil es leider immer ein paar Trolle gibt, werden wir die Kommentare erst nach Kontrolle freischalten. Also nicht wundern, wenn euer Beitrag nicht sofort erscheint! An dieser Stelle die Bitte, auch bei (berechtigter) Kritik konstruktiv zu bleiben und niemanden zu beleidigen! Danke!



 

6 Kommentare

  1. Wunderbar, die ersten Beiträge zu unserer Aktion sind bereits eingetroffen! Das wird spannend! 🙂
    Gern könnt Ihr auch hier kommentieren!

  2. Shapewear hiess früher Miederhose – hat meine Oma immer getragen und für mich war immer klar dass es das bei mir nie geben wird. Ich trage meist Tangas, Strings und ab und u Panties – mein Mann dankt es mir 🙂 Wenn ich ein Kilo zunehme wird eine Diät eingelegt, das ist die beste Shapewear.

  3. Stapelware ist meiner Meinung nach nur was für schlanke, die ein kleines Problem haben. Wenn man zu viel Pfunde hat – so wie ich – Rollen sich die hochgeschnittenen Höschen immer am Bauch runter und die tiefer geschnittenenen Höschen schneiden ein. Also vollkommen kontraproduktiv. Außerdem eine wahre Herausforderung auf der Toilette. Besser man trägt eine normalen mehr oder weniger formenden Body. Kann auch sehr sexy sein im Gegensatz zu Shapeunterkleidern. Und gibt es auch mit Bein – falls dort die Proleme liegen.

  4. Ist meine Mail angekommen?
    Claudia

  5. Bisher brauchte ich noch keine Shapewear, kann mir aber durchaus vorstellen, dass ich darauf bei Bedarf zurück greife.
    Wichtig wäre mir dabei, dass die Wäsche an den den Rändern nicht einschneidet.

  6. Hi, Shapewear ist ein fester Bestandteil in meiner Garderobe geworden.
    Danke für die vielen tollen Beiträge.

    Liebe Grüße.


 

 

 


 

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>