Sunny's Welt - Wäsche & Bademode: Trends & News Sunny's Welt bei Facebook

Home / Testberichte Sport-BHs

Testberichte Sport-BHs

Veröffentlicht von Sunny am 2. April 2014 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Unsere März Kampagne „Lauf dich fit“ ist vorbei, doch unser Training geht weiter. Einmal die Woche wird mit schönem Blick auf die Elbe gelaufen. Unsere Distanz von 5 Kilometern haben wir schon geschafft, jetzt wird noch an der Zeit gearbeitet.

Wie versprochen haben wir auch die Sport-BHs getestet. Hier unsere Testberichte:

Sport_BHs_silvia

Wie lässt sich der BH anziehen?
Das Anziehen bedarf ein wenig Übung. Denn die Verschlüsse lassen sich etwas straff schließen. Einfacher wäre es, Sie lassen sich beim Schließen des Rückenteils helfen.

Sind die Träger verstellbar?
Ja, die extrabreiten Träger bieten acht Einstellmöglichkeiten. Durch das individuelle Trägersystem verdoppelt sich quasi der Träger, kann deshalb nicht verrutschen und verstärkt somit den Polstereffekt.

Ist das Rückenteil verstellbar?
Ja, der BH lässt sich hinten in 3 Stufen mit 2 Ösen verschließen. Ein zweiter Clipverschluss bietet zusätzlichen Halt, ohne das ich mich eingeengt fühle.

Wie ist das Tragegefühl?
Der BH ist äußerst bequem. Das Material ist atmungsaktiv und sehr weich. Die Verschlüsse sind gut gepolstert und somit kaum spürbar. Die gezielte Stützzonen sorgen für mehrdimensionalen Halt, sodass ich beim Joggen keine Einschränkungen hatte, weil der Busen perfekt gestützt wird. Die Cups sind nahtlos verarbeitet. Durch die optimale Schnittform schneidet der BH weder unter den Achseln noch sonst irgendwo ein. Ich hatte nach dem Sport keine Abdrücke auf der Haut.

Pflegehinweise
Der Hersteller gibt an, den BH bei 40 Grad zu waschen. Das habe ich gemacht und konnte bisher keinen Qualitätsverlust bei Form, Farbe und Material feststellen.

Fazit:
Ein rundum gelungener Sport-BH mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch das weiche Material und die sehr individuelle Einstellmöglichkeiten der Träger lässt er sich super tragen und hat zudem noch ein tolles Design. Ein praktisches und witziges Gimmick ist der eingearbeitete Clip für das Kopfhörerkabel eines MP3-Players. Auch der Extrembelastung beim Joggen hat der BH mühelos standgehalten. Ich kann den Shock Absorber Ultimate Gym Bra nur empfehlen.

 

Sport_BHs_lysann

Mein Favorit nach dem Anprobieren war der Shock Absorber Sport-BH Run in Weiß. Ich habe ihn im Cup eine Größe kleiner gewählt, wobei meine Cup-Größe nah an der Kleineren liegt und es kaum Unterschiede zu meiner regulären BH-Größe gab, lediglich das Innenfutter hat ein paar Falten im Cup-Bereich geschlagen. Deshalb empfehle ich, die übliche BH-Größe zu bestellen. Wichtig war mir beim Anprobieren auch, dass das Brustgewebe an den Seiten nicht heraus quillt und der BH ein angenehmes und nicht zu abgeschnürtes Gefühl verleiht. Nach der Anprobe ging es ein paar Tage später zum Praxistest. Bis jetzt habe ich den Sport- BH beim Laufen und beim Tanzen & Aerobic getragen. Die längste Tragedauer waren 2 Stunden. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem BH bin. Er fühlt sich gut an, gibt meiner Brust den gewünschten Halt und auch bei längeren Sporteinheiten engt er mich nicht ein oder verleiht mir ein unangenehmes Gefühl. Ich kann diesen BH mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Wie lässt sich der BH anziehen?
Der BH lässt sich gut anziehen. Die zwei Haken am Rückenverschluss sind sehr straff und bedürfen etwas Anstrengung beim Verschließen, aber garantieren dafür, dass der Verschluss nicht aufgeht. Der Verschluss im Schulterbereich ist mit einem Klickverschluss einfach zu verschließen.

Sind die Träger verstellbar?
Die Träger lassen sich mit Haken verstellen. Ich rate beim erstmaligen Anziehen Hilfe zu holen, da sich die Träger allein sehr schwierig einstellen lassen.

Sind die Träger gepolstert?
Ja, die Träger sind gepolstert.

Ist das Rückenteil verstellbar oder zum Öffnen?
Das Rückenteil lässt sich öffnen und mit drei Ösenreihen kleiner oder größer stellen.

Wie ist das Rückenteil geschnitten?
Durch den Klickverschluss im Rückenbereich wird der BH zum Ringerrücken. Diese Schnittform verleiht den Armen mehr Bewegungsfreiheit.

Wie fühlt sich der BH beim Tragen (kratzt oder drückt etwas)?
Der BH fühlt sich gut an, er sitzt straff aber drückt und kratzt nicht. Auch nach 2 Stunden Sport keine negativen Anzeichen. Der BH hat keine Nähte im Innenbereich der Brust und fühlt sich angenehm weich an. Der gepolsterte Verschluss am Rücken und die gepolsterten Träger fühlen sich gut an und verursachen keine Reibungen. Die Seitenteile unter den Achseln sind niedrig genug geschnitten, so dass sie beim Laufen nicht reiben.

Wie ist der Halt beim Rennen?
Der Halt beim Rennen ist gut, die Brust ist gut verpackt und der BH liefert den gewünschten Halt ohne abzuschnüren. Den Unterschied zu einem normalen BH habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber in den nächsten Tagen nach holen.

Wie fühlt sich das Material an?
Das Material ist sehr soft und weich.

Hinterlässt der BH nach dem Sport starke Abdrücke auf der Haut?
Nein, keine tiefen Abdrücke, die Schmerzen verursachen.

Wie ist der BH nach dem Waschen, hat er seine Form behalten?
Ich habe den BH mit der normalen Wäsche bei 40° gewaschen, aber nicht in den Trockner getan. Ich habe keine bösen Überraschungen erlebt. Material und Sitz sind wie vor dem Waschen.

Sport_BHs_sina

Selbst bei oder gerade mit einer kleinen Cup-Größe ist es ein Problem, einen passenden Sport-BH zu finden. Über viele Anproben bin ich letztendlich schon vor einigen Jahren bei dem Top Fusion Star N von Triaction gelandet. Mein erstes Modell habe ich im Umfang etwas weiter gekauft, weil mir dieser anfangs zu straff saß. Beim Nachkauf habe ich mich für meinen „normalen“ Unterbrust-Umfang entschieden, denn nach mehrmaligem Tragen und Waschen hat sich das Unterbrustband des ersten Modells geweitet. (Ich würde also jeder Käuferin empfehlen, beim ersten Anprobieren die weiteste Häkchenreihe zu verwenden, um noch etwas Luft zum enger Stellen zu haben.)

Die Passform im Cup ist aber geblieben und sitzt weiterhin straff ohne einzuengen. Der Triaction Fusion Star N bietet wirklich optimalen Halt beim Joggen oder Skifahren und ist auch für weniger „schwungvolle“ Sportarten wie Radfahren perfekt, weil er durch das atmungsaktive, schnell trocknende Material optimalen Tragekomfort bietet. Der Fusion Star N ist wie ein Sport-Top geschnitten und könnte REIN THEORETISCH auch ohne ein Shirt darüber getragen werden. Gelegentlich wird das Model von Triumph auch in modischen Farben angeboten, dann ist er ein absoluter Hingucker.

Wie lässt sich der BH anziehen?
Ein kleiner Nachtteil ist, dass der Fusion Star N über den Kopf gezogen werden muss. Aber gerade bei kleinen Cup-Größen ist dies problemlos möglich und man gewöhnt sich schnell daran.
Vorteilhaft ist bei dieser Rückenvariante, dass dem Sport-BH erst im Nachhinein durch das Schließen der Häkchen die Spannung gegeben wird. Außerdem zieht man ihn ja auch nicht ständig an und aus. 😉

Sind die Träger verstellbar?
Die Träger des Sport-BHs sind im Rücken längenverstellbar. Sind diese einmal richtig eingestellt, dann bleiben sie auch nach mehrmaligem An- und Ausziehen in der gewählten Position.

Sind die Träger gepolstert?
Die Träger sind nicht gepolstert, was für mich persönlich aber keinen Nachteil darstellt. Durch den Ringerrücken können sie nicht von der Schulter rutschen und müssen deshalb auch nicht extrem kurz eingestellt werden. Der BH hat durch die straffe Passform ausreichend Halt und das Gewicht sollte sowieso möglichst wenig auf die Träger verlagert werden.

Ist das Rückenteil verstellbar/zum Öffnen?
Der Ringerrücken ist erstmal „statisch“ und lässt sich nicht öffnen, aber durch den zu öffnenden 3-fach verstellbarer Häkchenverschluss kann man den BH leicht Anziehen und dann auf die optimale Unterbrustweite einstellen.

Wie ist das Rückenteil geschnitten?
Wie schon erwähnt, hat der Fusion Star N einen Ringerrücken für ein sportliches Design und Schulterfreiheit. In der Mitte des Rückenteiles ist er durch ein doppellagiges, luftdurchlässiges Gewebe sowohl optisch als auch funktional perfekt gestaltet.

Wie fühlt sich der BH beim Tragen an?
Die nahtlose Verarbeitung (Bondingtechnologie) und das weiche, schnell trocknende   Innenmaterial sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.

Gibt es Besonderheiten?
Ein sogenanntes Unterbrustfutter, das innenliegend vom Rücken über die Seitenteile bis unter die Cups verläuft, sorgt für zusätzlichen Halt. Es ersetzt praktisch die Bügel, entlastet und gewährleistet somit einen straffen und komfortablen Sitz.

Wie fühlt sich das Material an?
Es ist ein angenehm weiches, schnell trocknendes Funktionsmaterial das für optimalen Feuchtigkeitstransport und Atmungsaktivität sorgt. Besonders ist die Eigenschaft, dass es geruchshemmend ist und eine antibakterielle Wirkung hat. Die antibakterielle Wirkung kann ich nicht einschätzen, aber definitiv muss man diesen Sport-BH nicht unbedingt nach jeder „schweißtreibenden“ sportlichen Aktivität sofort waschen. (Was ja gerade bei Aktiv-Urlauben von Vorteil sein kann.)

Womit wir bei den Pflegehinweisen des Herstellers wären:
Waschen bei 40°, Nicht bleichen, Nicht Trocknen, Nicht Bügeln, Nicht chem. Reinigen

Hinterlässt der BH nach dem Sport Abdrücke auf der Haut?
Auch nach einem langen (Ski-)Tag in diesem Sport-BH kann ich nicht über irgendwelche Abdrücke oder schmerzende Stellen auf der Haut klagen. Der Fusion Star N passt mir persönlich perfekt und ich denke darauf kommt es an: Dass FRAU den Sport-BH trägt, der zwar straff sitzt und Halt bietet, trotzdem aber nicht (punktuell) drückt oder sogar schmerzt.

Wie formbeständig ist der Sport-BH nach dem Waschen?
Nach mehrmaligem Waschen und Tragen weitet sich das Unterbrustband etwas. Deshalb beim Neukauf darauf achten, dass beim Schließen der Häkchen auf äußerster (weitester) Position bereits ausreichend „Spannung“ besteht.

 



 

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>