Sunny's Welt - Wäsche & Bademode: Trends & News Sunny's Welt bei Facebook

Home / Ab in den Süden! Die erste Bademode ist eingetroffen!

Ab in den Süden! Die erste Bademode ist eingetroffen!

Veröffentlicht von Sunny am 4. Januar 2013 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Momentan macht der Winter wirklich keinen Spaß! Wer die Chance hat, sollte dem Schmuddelwetter hierzulande entfliehen und sich stattdessen die Sonne auf den Kopf scheinen lassen. Aber die Reise muss nicht unbedingt weit sein. Oft reicht bereits ein Wellnesstag im Erlebnisbad aus, um die Winterdepressionen wegzublasen. So sieht zumindest mein Plan fürs Wochenende aus: Einfach mal die Seele baumeln lassen und in einer lustiges Mädelrunde den ganzen Tag im Bade-und Saunabereich das schlechte Wetter vergessen…

29_BM_Aubade

Bikini mit Blumenmuster von Aubade

Da kommt die neue Bademode von Sunny-Dessous genau richtig. Wie bei Schuhen, kann ich bei Bikinis nicht nein sagen. Auch wenn es nicht so oft Gelegenheiten gibt, die Schmuckstücke zu zeigen, muss jedes Jahr ein neues Model meinen Kleiderschrank bereichern. Ich habe mich daher erkundigt, mit welchen Bademoden-Trends Frau in diesem Jahr rechnen kann.

Blumige Aussichten

Prints mit knalligen großen Blumen sehen nicht nur gut aus, sondern versprühen auch noch das richtige Sommerfeeling. Bikinis und Badeanzüge mit Blumenmuster sind ein absolutes Muss am Strand 2013.

Glamour is back – Bademode mit Schimmereffekten

Edle Beachwear in Metallic Look kommen durch die Sonnenstrahlen wundervoll schimmernd zur Geltung und umschmeicheln besonders den gebräunten Teint. Dieser Trend erinnert mich an einen goldenen Skianzug, der mir mal samt Trägerin auf der Piste entgegenkam. Zum Glück hatte ich die Sonnenbrille auf. 😉 Und wenn die Bademode auch nur halb so schön schimmert wie dieser Anzug, ist für Aufmerksamkeit und Glamour auf jeden Fall gesorgt.

29_BM_LC

Bikini im Retro-Look von Lise Charmel

Back to the 50ies – Bademode im Retro Look

Wie schon im letzten Jahr bleibt der Retro-Look auch 2013 aktuell. Hochgeschnittene Bikinihosen und Looks der 50er und 60er Jahre lassen so manche Dame in Jugenderinnerungen schwelgen.

Mix’and’Match – Bademode individuell kombinieren

Auch in diesem Jahr kann wieder bunt gewürfelt werden. Am Besten, ihr greift blind in eure Bikinisammlung. Damit seid ihr auf alle Fälle voll im Trend 2013. Das Motto in diesem Jahr: „Es kann all das miteinander kombiniert werden, was nicht zusammen passt.“ Gestreift mit gepunktet, gelb mit grün, Animalprints mir Marinestreifen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Bunt ist noch zu wenig – Knallbunt muss es sein

An Farbe wird in 2013 nicht gespart. Je bunter und greller, umso besser. Auch Neonfarben finden den Weg zurück auf die Kleiderstangen. Strahlendes Grün, knalliges Pink oder fruchtiges Orange: die Bademode ist genauso bunt wie der Sommer selbst. Ebenso liegt ihr mit Bademode in Farben der Unterwasserwelt wie strahlendes Türkis oder bläulichen Verläufen genau richtig. Die Must-have Farbe der Sommersaison 2013 heiß aber Violett.

29_BM_2

Knallfarben bei Antigel und Lise Charmel

Muster in allen Varianten

Muster auf Bikinis, Badeanzügen und Strandkleidern werden auch in 2013 die Frauenherzen erobern. Fröhliche Punkte, farbige Blockmusterstreifen oder exotische Palmenprints sind voll angesagt.

29_BM_1

Bademode mit verschiedenen Mustern

Ganz schön schwierig bei diesen ganzen Trends sein Lieblings-Strandoutfit zu finden aber zum Glück sind die Geschmäcker ganz unterschiedlich und somit ist für jede ein passender Bademodentrend 2013 dabei! 🙂

Eure Sunny!



 

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>