Sunny's Welt - Wäsche & Bademode: Trends & News Sunny's Welt bei Facebook

Home / 10 häufige Fehler bei der Suche und wie man es besser macht

10 häufige Fehler bei der Suche und wie man es besser macht

Veröffentlicht von Martin am 9. Oktober 2015 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Nicht gefunden - Ihre Suchanfrage ergab leider keine Treffer.

„Such ich das Richtige falsch, muss ich das Suchen von denen lernen, die richtig suchen und sei es das Falsche.“ (Manfred Hinrich, Philosoph)

Vor kurzem hat mein Kollege die Funktionsweise der Suchmaschine bei Sunny-Dessous etwas näher beleuchtet. Darauf aufbauend möchte ich in diesem Beitrag die Dinge thematisieren, die man als Nutzer bei der Bedienung von Suchmaschinen beachten sollte.

Was tun, wenn eine Suchanfrage gar keine oder nur unpassende Ergebnisse findet? Oft liegt es an der Art und Weise, wie nach einer bestimmten Information gesucht wird.

Am Beispiel unseres Online-Shops für Dessous, Unterwäsche und Bademode möchte ich die häufigsten Probleme und deren Lösungen aufzeigen. Wer die entsprechenden Tipps berücksichtigt, wird nicht nur bei Sunny-Dessous sondern auch in vielen anderen Suchmaschinen bessere Suchergebnisse erhalten.

Fehler 1: Abkürzungen

  • Triumph Bügel-BH multif. Träger
  • BH Gr. 90E
  • BH Vorderverschl.

Problem: „Verstümmelte“ Suchbegriffe werden im Allgemeinen ignoriert, da sie nicht eindeutig ausgewertet werden können. Besser ist es, die Begriffe auszuschreiben: „multifunktional“ und „Vorderverschluss“.

Fehler 2: Wortkombinationen

  • Seidennachthemd
  • Kurzarmnachthemd
  • bordeauxrot
  • Langbeinmiederhose

Problem: Auch hier ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Suchbegriffe nicht korrekt zugeordnet werden können. Es empfiehlt sich, die Wortbestandteile stattdessen einzeln einzugeben und auf überflüssige Informationen zu verzichten: „Nachthemd Seide“, „Nachthemd kurzarm“, „bordeaux“ und „Miederhose lang“.

Fehler 3: Sonderzeichen

  • Bügel-BH mit Multiträger (Cup D)
  • Kollektion Jeux d’image
  • Nachthemd, Seide
  • Passionata Bügel-BH „Love Mood“

Problem: Anführungszeichen und Hochkommas kennzeichnen im Allgemeinen eine Wortgrenze oder den Anfang bzw. das Ende einer Wortgruppe. Wenn die Suchmaschine diese Zeichen nicht korrekt behandelt, wird die Suchanfrage unter Umständen beim ersten Vorkommen des Zeichens abgeschnitten. Andere Sonderzeichen wie Klammern, Kommas usw. sollten am Besten von vornherein weggelassen werden.

Auch hier gilt: Wenn diese Zeichen nicht beim Suchvorgang automatisch vom System herausgefiltert werden, führt das zur Verfälschung von Suchbegriffen und zu einem ungenaueren Ergebnis. Für die obigen Beispiele würde das bedeuten, dass unter Umständen die Informationen „(Cup D)“ und „Nachthemd,“ verloren gehen.

Fehler 4: Einzahl/Mehrzahl

  • rote BHs
  • roter BH

Eine robuste Search-Engine sollte mit allen Varianten zurecht kommen und die gewünschten Ergebnisse liefern. Will man kein Risiko eingehen, sucht man statt dessen lieber nach „BH rot“.

Fehler 5: so einfach wie möglich, so komplex wie nötig

  • Augenmaske
  • Retourensendung
  • Strandbekleidung
  • Karomuster
  • saumlos

Wer sich zu umständlich ausdrückt, macht es sich unnötig schwer.  Wenn die Suche ergebnislos bleibt, oder die Suchergebnisse nicht zufriedenstellend sind, sollte man Synonyme oder einfachere Begriffe mit gleicher Bedeutung ausprobieren: „Maske“, „Retoure“, „Rücksendung“, „Bademode“, „kariert“ und „nahtlos“ wären passende Synonyme für die obigen Beispiele.

Fehler 6: unnütze Füllwörter

  • Bügel-BH mit Multiträgern
  • Push-Up BH von Chantelle
  • Strumpfhalter von Dita Von Teese

Begriffe wie „von“ und „mit“ sollte man einfach weg lassen, sofern sie nicht unbedingt notwendig sind. Nicht darauf verzichten sollte man, wenn ein Wort zu einem Eigennamen gehört wie bei der Dessous-Marke Dita Von Teese.

Fehler 7: gierige Suchanfragen bei Verwendung mehrerer Suchbegriffe

  • BH Einlagen

Jedem menschlichen Betracher sollte hier recht schnell klar sein, dass hier „BH-Einlagen“ gemeint sind. Die Suchmaschinen mancher Shops werten aber jeden Suchbegriff einzeln aus und liefern so nicht nur die gesuchten BH-Einlagen, sondern auch BH’s. Hier bietet es sich an, auf den allgemeineren Begriff „BH“ zu verzichten, durch diesen kann die Suchanfrage zu „gierig“ werden und zu viele (ungenaue) Ergebnisse liefern. Lieber einen spezielleren Suchbegriff verwenden, dies erhöht die Treffergenauigkeit.

Fehler 8: Trennzeichen

  • triangel-bikini-oberteil
  • Skiny/Push-Up-BH
  • T-Shirt-BH
  • Triumph – Bügel BH – Black
  • bh75b
  • BH/75/B

Das Einfügen von beliebigen Trennzeichen mag für die visuelle Erfassung durch einen menschlichen Betrachter von Vorteil sein, ist aber für viele Suchmaschinen genau so ein Problem, wie das Weglassen aller Trennzeichen. Bei „bh75b“ oder „BH/75/B“ könnte es sich beispielsweise um Artikelnummern handeln oder aber um einen BH in der Größe 75B. Am besten trennt man die einzelnen Suchbegriffe durch ein einfaches Leerzeichen, zum Beispiel: Triangel Bikini Oberteil

Fehler 9: Fremdsprachen

  • Passionata bra
  • Panty black
  • quarter-cup-bh
  • seamless

Bei der Suche in einem Onlineshop findet man sicherlich dann die besten Treffer, wenn man Suchbegriffe der jeweiligen Landessprache verwendet. Bei einem deutschsprachigen Shop sollte man also statt „seamless“ eher nach „nahtlos“ suchen. Ausnahme: wenn ein Fachbegriff aus einer Fremdsprache allgemein üblich ist, wie zum Beispiel beim Push-Up BH.

Auch bei fremdsprachigen Eigennamen wie den Dessous-Kollektionen Neiges brûlantes von Aubade oder Apprivoise-moi von Lise Charmel können Liebhaber dieser Marken natürlich gezielt nach diesen speziellen Kollektionen suchen.

Fehler 10: neue Wort-Kreationen

  • Bügel-Still-BH
  • Strumpfgürteloptik
  • Büstenheber

Oft liegt einem das gesuchte Wort schon fast auf der Zunge, aber man kommt einfach nicht darauf… kennen Sie das auch? Wonach sucht man, wenn einem der richtige Begriff nicht einfällt? Not macht erfinderisch… das führt mitunter zu ungewöhnlichen, neuen Wortschöpfungen. Leider führen diese spontanen Eigenkreationen nur selten zum Ziel. Auch vage Umschreibungen des gesuchten Begriffs bringen meist nicht das gewünschte Ergebnis. Achten Sie beim Eintippen Ihrer Suchanfrage am besten auf die angezeigten Suchvorschläge, vielleicht ist dort schon eine bessere Alternative aufgelistet. Oder Sie lassen den Anblick Ihres Suchbegriffes kurz auf sich wirken – oft sieht man dann schon eine bessere Alternative.

Fazit

Wir sind uns bewusst, dass die Suchfunktion bei sunny-dessous.de durchaus noch Verbesserungspotential hat. Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung unseres Shopsystems und haben auch schon einige Ideen für die weitere Optimierung der Suche, um die Qualität der Suchergebnisse weiter zu erhöhen. Viele der oben aufgeführten Problemfälle werden bereits berücksichtigt. Wer die genannten Tipps beherzigt, wird auch in vielen anderen Onlineshops und Suchmaschinen schneller das Gesuchte finden.

Martin aus der Entwicklungsabteilung



 

Schreibe einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>