Sunny News - Wäsche & Bademode: Trends & News Sunny's Welt bei Facebook Sunny's Pinterest Fanpage

Home / Sunny News

Happy Weekend im April: 15% Rabatt zusätzlich sichern!

Veröffentlicht von Sunny am 28. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Sunny-Dessous schenkt Ihnen zum verlängerten Wochenende, vom 28.04.-1.05.17, 15 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Artikel! Geben Sie, um den Rabatt zu erhalten, den Code HAPPY4 im Warenkorb ein!

Hier gehts zum Sale!
Damen ▶︎
Herren ▶︎

Happy Weekend April 2017 15 Prozent rabatt zusätzlich auf Sale Artikel



PrimaDonna: Kollektion Madam Butterfly im jungen, hinreißenden Look

Veröffentlicht von Sunny am 26. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Madam Butterfly präsentiert sich in einem absolut modernen Look. Liebhaberinnen von verfürerischen Blumenprints werden begeistert sein! Die neue sommerlich leichte PrimaDonna-Kollektion mit opulenten Stickerein wirkt feminin und sinnlich.

PrimaDonna Serie Madam Butterfly Neu auf Sunny-Dessous.de



Mey: Ein hauchzartes Tragegefühl mit Kollektion Stacy

Veröffentlicht von Sunny am 24. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Das wundervoll dünne und weiche Modalgewebe der Serie Stacy von Mey verwöhnt und streichelt die Haut. Schmale Streifen Spitzenbordüre schmücken die Modelle und machen diese Basic Serie zu etwas ganz Besonderem.

Serie Stacy von Mey Modalfasern weich mit Spitze



Mey: Limitierte Herren-Kollektion Night Dreams

Veröffentlicht von Sunny am 22. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Zeitlos schön sind die Schlafanzüge der Serie Night Dreams aus der aktuellen Mey Night Kollektion. Diese kurzen Herrenschlafanzüge bestechen durch trendige Muster, hochwertige Qualität und optimale Passform. Die natürlichen Baumwollfasern tragen zu einer perfekten Formstabilität bei und fühlen sich extra weich auf der Haut an.

Mey Herren Kollektion Serie Night Dreams Baumwolle extra weich



Unsere Lieblingsserien von Passionata zu tollen Preisen!

Veröffentlicht von Sunny am 20. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Für Fans der raffinierten Lingerie von Passionata und alle die es werden wollen!

Die Lieblingsserien Cheeky, Lovley Passio, Miss Joy und White Nights von Passionata sind noch bis zum 01.05.2017 zum Aktionspreis auf Sunny-Dessous.de erhältlich. Alle BHs der Serien erhalten Sie für 29,95€ und alle Unterteile für je 19,95€.



Traum vom Finale für DSC Volleyball Damen geplatzt

Veröffentlicht von Sunny am 18. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Dresden/Stuttgart – Mareen Apitz setzte ganz auf zu Hause. Auf das Heimische, Vertraute – auf die Fans der Frauen des Dresdner SC vor dem dritten und entscheidenden Spiel um den Einzug ins Finale der deutschen Volleyballmeisterschaft am Samstag in Stuttgart. „So wie die Fans uns zu Hause unterstützt haben“, sagte die 30 Jahre alte Zuspielerin unter der vorigen Woche, die in dieser Saison ein Logo von Sunny Dessous auf dem Trikotärmel trug. Und wünschte sich die gleiche Leidenschaft für die Auswärtspartie bei Allianz MTV. Es sah gut aus mit dem Rückhalt aus der Heimat. 100 Fans fuhren mit.
Aber es reichte nicht für das vierte Finale nacheinander. Also auch nicht für eine mögliche dritte Titelverteidigung nach zuletzt drei Meisterschaften in Folge. Die Volleyballerinnen um ihre Ausnahmespielerin Mareen Apitz verloren glatt in drei Sätzen (17:25, 19:25, 16:25).
Die Dresdnerinnen waren die volle Spielzeit über unterlegen. Sie haderten anschließend mit dem Verlauf der drei Spiele. Sie hatten in Stuttgart gewonnen. Dann Heimvorteil – den sie nicht ausspielen konnten. Trainer Alex Waibl drückte sich noch diplomatisch aus. „Stuttgart hat verdient gewonnen. Sie hatten das Momentum auf ihrer Seite. Direkter fiel das Urteil bei Myrthe Schoot aus. Sie haderte: „Scheiße, wir hätten das zweite Halbfinale in unserer Halle nicht verlieren dürfen.“
Sei’s drum. Ostermontag tröstete sich der Verein mit dem Argument, dass nicht alles klappen kann, wenn man vor wenigen Monaten erst den Umbau der Mannschaft in Gang gesetzt hat. Auch Mareen Apitz war erst in der Sommerpause nach ihren Gastsspielen in Frankreich und Aserbaidschan wieder zum Kader gestoßen. Es rumpelte am Anfang der Saison heftig. Im Pokal etwa war früh Schluss – auch gegen die Stuttgarterinnen. Dann aber fing sich der DSC, weshalb es auf der Webseite hieß, man habe nicht das Halbfinale verloren, sondern Bronze gewonnen.
Mareen Apitz wollte sich trotzdem nicht so recht freuen. Sie sagte in Stuttgart: „Wir sind nicht ansatzweise an die Leistung aus den vergangenen Spielen herangekommen. Deswegen hat Stuttgart heute verdient gewonnen. Es ist lange her, dass ich mit dem DSC nur Bronze gewonnen habe. Insofern finde ich es einfach enttäuschend.“
Jeder Schmerz braucht seine Zeit, um abzuklingen. Und zu vergehen. Vielleicht bekommt die vorige Woche vom Playboy zur schönsten Sportlerin Deutschlands gewählte Dresdnerin es ja bis Donnerstag hin, die Enttäuschung zu verwinden. Man wird sehen – und darf sich selbst ein Bild davon machen. Ab 16.30 Uhr feiern die Volleyball Damen im Elbgarten (Friedrich-Wieck-Str. 18) ihr traditionelles Fanfest. 210 Liter Freibier stehen zum Ausschank bereit. Dazu die Spielerinnen, der Trainerstab und die Vereinsverantwortlichen zum Tête-à-Tête und für Fotos und Handshakes. Anschließend wird wie jedes Jahr die Spielerin der Saison geehrt.
Mareen Apitz vielleicht? Wer weiß. Aufs Fest jedenfalls freut sie sich – Bronze oder Blech ganz gleich. Sie sagte: „Wir wollen uns bei unseren treuen Fans für die fantastische Unterstützung in dieser schwierigen Saison bedanken. Genau wie wir haben sie immer alles gegeben und ich freue mich darauf, dass wir noch einmal alle zusammenkommen.“



Hochzeit: Traumhafte Wäsche für besondere Augenblicke

Veröffentlicht von Sunny am 17. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Irgendwann wird die Ahnung zur Gewissheit: Es ist der Partner fürs Leben und das soll mit einer fantastischen Hochzeit gefeiert werden. Lange Listen, kreative Ideen, Ratschläge von allen Seiten bestimmen die Hochzeitsvorbereitung, Traditionen und Bräuche wollen berücksichtigt werden. Da geht es nicht nur um das Hochzeitsoutfit, denn das Heiratsdatum, die Location, der Ablauf, der Trip in die Flitterwochen und 1000 kleine Dinge sind zu planen. Hilfreich unterstützt eine Hochzeitscheckliste, die man zuhauf im Netz findet, die Gedanken rund um das tolle Ereignis.

Triumph Serie Eternal Spotlight, zauberhaft und verführerisch

 Frauen träumen natürlich meist schon lange zuvor davon, wie sie ausschauen möchten. Jetzt ist es so weit, dem Wunsch-Erscheinungsbild Konturen zu verleihen. Dabei sollten das Hochzeitskleid und die Wäsche darunter ein komfortables Ensemble bilden. Anregungen dazu geben unsere exklusiv gestalteten Seiten unserer Hochzeitswelt.

Wir zeigen wunderschöne Brautdessous als Set aus BH und Slip, Corsagen oder Bodies sowie ergänzende Accessoires – für einen rundum gelungenen Look, romantisch, sinnlich, zart, kaschierend oder stützend. Denn: Fühlen Sie sich wohl, wird Ihre Ausstrahlung atemberaubend sein!

Stöbern Sie in frisch eingetroffenen Serien von Markenherstellern wie Chantelle, Rosa Faia, Implicite und Simone Perele. Unsere große Auswahl umfasst sowohl reizvolle Spitzenstoffe als auch hauchdünne Gewebe wie fein bestickten Tüll mit sexy Transparenz. Optisch reiz- und schwungvolle Motive, florale und grafische Muster zieren den Körper und bezirzen den Betrachter. Die Schnitte, welche das Beste aus Erfahrungswerten schöpfen, bieten eine wirklich grandiose Passgenauigkeit. Figurformende Corseletts, Bodys und Hochzeits-Shapewear vermögen vermeintliche Schwachstellen souverän zu verbergen und wirken überraschend elegant.

Einen besonderen Akzent setzen bei der Hochzeitsunterwäsche neben dem klassischen Weiß modische Farben wie Crystal oder Skin rose. Für farbige Brautmode kann das ein wichtiges Kriterium sein.

Simone Perele Serie Eden in Naturale und Skin Rose

Durch die Entscheidung für einen bestimmten Stil Ihrer Kleidung unterstreichen Sie Ihre persönliche Einzigartigkeit. Vielleicht entspricht es Ihrem Wesen, Ihren Schatz mit verführerischen Dessous unter dem Brautkleid zu überraschen? Aber auch zu zweit ausgesuchte edle Stücke entfalten im Ambiente der Hochzeitsnacht den prickelnden Reiz des Außergewöhnlichen. Schließlich soll es ein Abend werden, der alle Sinne reichlich verwöhnt. Lassen Sie sich zum Beispiel von Ihrer beider Lieblingsmusik treiben und genießen Sie feinste Stoffe auf der Haut.

Simone Perele Serie Amour Liebreizend und Einzigartig, Stilvoll und Chic



Frohe Ostern wünscht Sunny-Dessous!

Veröffentlicht von Sunny am 15. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Sunny-Dessous wünscht frohe Ostern: Eine Chantelle-Shorty geschenkt!

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern und versüßen Ihnen die Feiertage mit einer Chantelle-Shorty als Ostergeschenk!

Die klassisch geschnittene Shorty aus der F/S Kollektion 2017, passt sich perfekt der Körperform an und sitzt wie eine zweite Haut. Beim Kauf von Chantelle-Artikeln, ab einem Warenwert von 70€ nach Retoure, erhalten Sie eine Shorty in Schwarz oder Hautfarbe im Wert von 13,95€ geschenkt!*

Code Schwarze Shorty: BLACK
Code Hautfarbene Shorty: NUDE

Viel Spaß beim Shoppen
wünscht Ihr Sunny-Dessous Team!

 

*Die Aktion gilt solange der Vorrat reicht und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Bestellung ein Slip.
Beträgt der Warenwert nach der Retoure weniger als 70€, kann die Shorty zurückgesendet werden  oder sie wird Ihnen für 13,95€ in Rechnung gestellt.

 



PrimaDonna: Myla Dalbesio, Gesicht der „Ode to Curves“-Kampagne

Veröffentlicht von Sunny am 14. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Das US-amerikanische Model Myla Dalbesio ist das Gesicht der PrimaDonna-Kampagne „Ode to Curves“. Obwohl das Model keine Laufsteg-„Idealmaße“ besitzt, fühlt sich Dalbesio wohl in ihrer Haut. Sie beweist: Schönheit sollte nicht an der Kleidergröße gemessen werden!
Im PrimaDonna-Filmbeitrag erzählt sie, von ihren breiten Hüften und großen Brüsten und dass sie noch nie die gängigen Model-Maße besaß. Früher fiel es ihr oft schwer, dies zu akzeptieren.

Die „Ode to Curves“-Kampagne sagt deutlich, dass Lingerie eine Ode an Frauen jeglicher Formen ist. Sie macht Frauen noch schöner. Jede Frau, auch mit großem Cup, oder breiten Hüften hat Anspruch auf ein sexy und trendy Lingerieset mit perfekter Passform. Zu Mylas Lieblingsmodellen zählt übrigens die Serie Divine in der Farbe Venus. Zu allen Neuheiten von PrimaDonna in unserem Shop geht es hier entlang!

                         Seien Sie stolz auf Ihre Figur und femininen Rundungen!



DSC Volleyballerin Mareen Apitz wird zur schönsten Sportlerin 2017 gewählt

Veröffentlicht von Sunny am 11. April 2017 | Keine Kommentare, jetzt kommentieren!

Mareen Apitz ist die schönste Sportlerin Deutschlands. Das mag in Dresden kaum jemanden überraschen, wo die 30-Jährige Volleyballerin für den ortsansässigen DSC spielt. Apitz gehört zu den Stars des Teams. Sportlich wie menschlich. Sie ist gebürtige Dresdnerin, geboren also in Sachsen, wo die schönen Mädchen wachsen. Sagt man so zwischen Bautzen und Leipzig, wurde bislang aber eher als bundesländische Folklore eingestuft. Jetzt ist es amtlich, für den Moment wenigstens. Der Playboy hat mit Hilfe des Meinungsforschungsinstituts Mafo.de die schönste Athletin hierzulande ermitteln lassen. Und 25,6 Prozent entschieden sich für die blonde Zuspielerin.
Sunny-Dessous freut sich natürlich ganz besonders mit, denn wir unterstützen den DSC und Mareen Apitz seit dieser Saison mit einem Sponsorship auf  ihrem Trikot-Ärmel. Glückwunsch also, Mareen!

Mareen Apitz DSC Volleyball Deutschlands schönste Sportlerin

Mareen Apitz (30), Volleyballerin vom DSC, wird zur schönsten Sportlerin Deutschlands gewählt.

Mareen Apitz selbst war überrascht. Und nicht sicher, wie sie die Ehrung bewerten sollte. „Ich weiß noch nicht so recht, ob ich erfreut oder peinlich berührt bin“, sagte sie mit einem Lachen. „Wir stehen zwar oft im Rampenlicht und in den Medien, doch auf so einer Plattform habe ich mich noch nie gesehen.“
Sei’s drum. Ihren Verein freute es wie uns. „Wir sind stolz und froh, Mareen in unserem Verein und Team zu haben. Sie ist nicht nur die Schönste, sondern auch eine der Besten und mit dem Willen, dem Team für den Erfolg zu dienen.“ Der Verein fügte über seinen Vorstandsvorsitzenden Dr. Jörg Dittrich hinzu: „Das wird sie am Samstag auch wieder in Stuttgart zeigen. Eine schwere Aufgabe. Aber wenn es zu schaffen ist, dann mit Mareen und den anderen tollen Frauen unseres Teams.“
Sonnabend steigt das dritte Spiel im Play-off-Halbfinale der deutschen Volleyballmeisterschaft zwischen dem DSC und MTV Stuttgart. Die erste Partie gewann der DSC im Schwabenland 3:2, die zweite ging daheim mit dem umgekehrten Ergebnis verloren. In Stuttgart entscheidet es sich also. Kommt die Wahl deshalb zur unrechten Zeit? Nein, sagt Mareen Apitz. „In der derzeitigen Play-off-Phase um den Einzug ins Finale wird das keinerlei Beeinflussung sein.“
Mit einem möglichen Finale und einem möglichen Sieg würde Mareen Apitz mit dem DSC ihre dritte Meisterschaft gewinnen. Die ersten beiden gewann sie 2007 und 2014. Dazwischen lagen der Pokalsieg (2010) und der Gewinn des Europapokals (ebenso 2010). Apitz schmücken diese Titel wie Lorbeer, aber sie werden ihrem Talent kaum gerecht.

Mareen Apitz DSC Dresden Volleyball, vom Playboy zur schönste Sportlerin 2017 gewählt

25,6 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Mareen Apitz die attraktivste Athletin des Landes ist.

Die Zuspielerin ist eine der aufregendsten Volleyballerinnen Deutschlands. Im Nationaldress hat sie 135 Mal am Netz gestanden, sie wurde mit Deutschland Vizeeuropameisterin 2011 und Neunte bei den Weltmeisterschaften 2014. Ein Jahr später wurde sie französische Meisterin mit Cannes, wo sie ein Jahr spielte, ehe sie 2016 nach Baku wechselte und von dort zurück zum DSC. Olympia 2016 in Rio hat sie verpasst, Deutschland scheiterte an der Qualifikation.
Es hat ihr das Lächeln nicht genommen. Im Gegenteil, zurück in Dresden fühlt sich Mareen Apitz wieder nah und wohl bei ihren Wurzeln, ihrer Familie also und ihrem Freund, wie sie Sunny-Dessous in einem ausführlichen Gespräch verriet. Es neigt sich die Karriere schließlich langsam dem Ende zu. Ein Jahr steht Mareen Apitz noch unter Vertrag. Was danach kommt, ist offen. Man sollte sich also beeilen, um die schönste Athletin Deutschlands auf dem Parkett noch zu erleben.
Nota bene: Zur zweitschönsten Sportlerin des Landes wählten die Befragten die dreifache Box-Weltmeisterin Nicole Wesner (29) mit 17,9 Prozent der Stimmen. Rang drei belegte Fußballerin Melanie Leupolz (22) mit 16,8 Prozent.

Mareen Apitz DSC Volleyball Sunny-Dessous

Sunny-Dessous unterstützt den DSC und Mareen Apitz seit dieser Saison mit einem Sponsorship auf ihrem linken Trikot-Ärmel.