Unterbrustweite

Unterbrustweite

Die Unterbrustweite (bzw. der Unterbrustumfang) ist eine von zwei Messgrößen, die notwendig ist, um einen passenden BH zu finden. Sie wird an der schmalsten Stelle direkt unter der Brust gemessen, indem das Maßband straff angelegt wird. Selbstverständlich ist darauf zu achten, dass das Band gerade anliegt, d.h. vorn und hinten am Körper auf der gleichen Höhe.

Die Zahl, die bei BH-Größen angegeben wird, entspricht dem in Zentimetern gemessene Unterbrustumfang, gerundet in 5cm-Schritten. Da viele BHs heute aus elastischen Materialien bestehen, ist es dabei nicht sinnvoll, "vorsichtshalber" aufzurunden. Ist das durch die Messung der Unterbrustweite bestimmte Brustband zu weit, kann der BH die Brüste nicht stützen, die Träger tragen das Gewicht allein. Rückenschmerzen können die Folge sein.

Die Cupgröße ergibt sich aus der Differenz von Brustumfang und Unterbrustweite.

s. richtige BH-Größe ermitteln




Beliebte Artikel zu Unterbrustweite




Sie suchen einen BH in Ihrer Größe?
Sie suchen einen BH in Ihrer Größe?

Sie suchen einen BH in Ihrer Größe?