• Bikinis anzeigenBadeanzüge anzeigenStrandbekleidung anzeigenBademode online einkaufen

Bademoden - Entdecken Sie unsere Kollektion

Schön bunt und farbenfroh, dass ist die aktuelle Bade- mode. Angesagte Trends in diesem Jahr sind Badeanzüge und Bikinis in knalligen Farben, mit auffälligen Blumenprints, exotische Palmenprints, fröh-
lichen Punkten oder farbigen Blockmusterstreifen. Bereits im letzten Jahr überzeugte der feminine Retro Look der 50er und 60er Jahre und bleibt auch in diesem Jahr aktuell. Lassen Sie sich von unseren neuen Bademode Kollektionen inspirieren. Entdecken Sie un-
sere traumhaften Bikinis.


Topseller - Bikinis, Badeanzüge und Bademode für Damen



Bademode im Mix kaufen - stellen Sie Ihren Lieblings-Bikini zusammen

Mit dem Sommer kommt die Lust auf Sonne, Strand und Meer und damit auch die Frage nach dem richtigen Strandoutfit. Eine schwierige Entscheidung bei der großen Auswahl an Bademode, angefangen bei der Vielzahl an Bikini Modellen. Denn Bademode ist längst kein Stiefkind der Textilhersteller mehr, die in jeder Saison die Fashionistas mit Neuigkeiten überraschen. Seit letzten Jahr wieder voll im Trend liegt der Bandeau-Bikini. Er ist sehr geschätzt bei Sonnenanbeterinnen, die auf lästige Bräunungsstreifen verzichten wollen, denn dieses Modell hält ganz ohne Träger. Das ist die perfekte Bademode zum Sonnenbaden. Hier müssen Sie nicht mehr die Träger von den Schultern streifen, welche dann funktionslos herumbaumeln und das Gesamtbild stören. Mit einem trägerlosen Bikini wird der Schulterbereich einheitlich gebräunt. Das ist vor allem dann ein Muss, wenn Sie gerne Bandeau-Tops oder schulterfreie Kleider tragen. Bedenken wirft eher die Frage auf, ob ein trägerloser Bikini den tosenden Wellen des Meeres standhält. Aber welche Frau hat nur einen Bikini parat? Um ganz sicher zu gehen, wählen Sie lieber für die kalte Abkühlung einen Bügel-Bikini oder Neckholder. Oder Sie wechseln einfach nur das Oberteil. Unsere Bademoden Kollektionen machen es möglich, dass Sie verschiedene Bikini Oberteile im gleichen Design kaufen können. Dazu wählen Sie in unserem Onlineshop einfach den Bikinislip, der Ihnen am besten gefällt und schon können Sie Ihre Swimwear je nach Anlass wechseln.


Die richtige Swimwear für Ihre Figur

Es ist natürlich nicht minder wichtig, dass Bademode Damen ein sicheres Tragegefühl gibt. Dabei steht oft die nicht so "ideale" Figur im Fokus. Fast alle Frauen haben ihre kleinen Problemzonen. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie mit jeder Figur Ihr Badevergnügen in der richtigen Bademode genießen können. Sexy heißt nicht, dem Modeltyp zu entsprechen, sondern bedeutet vielmehr, sich rundum wohl zu fühlen und genau dieses Gefühl auszustrahlen. Bei der Bademode kommt es wie in der Musik auf die richtige Betonung an.

Möchten Sie gern Ihre Oberweite optisch vergrößern, sollten Sie Bademode mit auffälligen Mustern, Applikationen oder Rüschen am Oberteil bevorzugen. Dadurch wirkt Ihre Oberweite voller und sieht einfach nach mehr aus. Gefütterte Oberteile zaubern tatsächlich ein volleres Dekolleté, einziger Nachteil dieser Swimwear ist, dass sich die Polster beim Schwimmen vollsaugen. Dadurch trocknet die Bademode langsamer. Also nach dem Sprung in kühle Wasser einfach das Outfit wechseln. Rüschen an der Badehose helfen ebenfalls, um einen schmalen Po runder aussehen zu lassen. Bei einer großen Oberweite sollte zuallererst darauf geachtet werden, dass die Brust gut gestützt ist. Breite Träger und Bügel geben den gewünschten Halt. Genau wie bei einem BH ist es wichtig, dass die Bademode perfekt passt und sich auch bei längeren Strandaufenthalten noch gut anfühlt. Neckholder Modelle sind weniger zu empfehlen, da sich bei diesem Modell das Gewicht nur auf dem Nacken verteilt und es zu Verspannungen im Halsbereich kommen kann. Dunkle Farben und zarte Muster sind für alle Damen zu empfehlen, die ihre Oberweite optisch verkleinern möchten.

Nur wenige Damen sind mit Model-Maßen gesegnet und stören sich bereits an einem kleinen Bauchansatz. Wer kennt nicht die Situation, wenn in etwas krummer Sitzhaltung, die Bauchfalten zum Vorschein kommen. Normalerweise versteckt hinter der Kleidung, sorgen diese beim Sonnenbaden für Unwohlsein. Aber es gibt keinen Grund, sich zu verstecken. Trauen Sie sich auch ohne T-Shirt, den Strandausflug zu genießen. Tragen Sie einen Badeanzug, einen Bikini mit hochgeschnittener Hose oder einen Tankini. Bei dieser Bademode wird der Bauch verdeckt und mit den richtigen Farben und Mustern gekonnt kaschiert. Bademode mit dunklen Farben und großen Mustern lenken vom Bauch ab. Und vergessen Sie nicht: Querstreifen machen breiter statt schmal. Diese sind eher zu empfehlen, um eine schmale Hüfte weiblicher erscheinen zulassen. Kombiniert mit Hot Pants mit breitem Beinansatz sind sie die perfekte Wahl für Damen mit einer schmalen Hüfte. Bei breiten Hüften empfiehlt es sich, keine seitlich gebundenen Badehosen zu wählen. Halten Sie die Badehose eher dezent und betonen Sie dafür Ihr Dekollete. Bademode mit hochgeschnittenen Beinen strecken die Figur und lassen Damen größer erscheinen. Und jetzt noch ein Tipp zur Hautfarbe: Bei bereits gebräunter Haut, kommt Bademoden in warmen Farben am besten zu Geltung. Sind Sie eher der blasse Typ, sollten Sie Swimwear in kühlen Farben wählen.


Wie Bademode Damen online kaufen können

Schauen Sie in unser umfangreiches Bademoden Angebot und finden Sie den perfekten Bikini oder Badeanzug, der zu Ihnen passt. Hilfe zur Größenbestellung finden Sie hier. In unserem Sale-Bereich können Sie günstige Bademode in Markenqualität kaufen. Bestellen Sie Ihre Bademode bei uns im Shop direkt online. Danach heißt es nur noch, auf gutes Wetter zu warten, die Badetasche zu packen und raus an den See oder Strand.



Schnell und einfach BH's in Ihrer Größe finden
Schnell und einfach BH's in Ihrer Größe finden

Schnell und einfach BH's in Ihrer Größe finden